• Collage

Sie sind hier: Home » Produkte » ZENTRALHEIZUNGEN » Pellets-Heizungen

 

Pellets-Heizungen

Neben den herkömmlichen Energiequellen, wie Gas und Öl, werden auch immer mehr regenerative Energieträger zur Beheizung von Gebäuden und zur Warmwasserbereitung eingesetzt.
Einer dieser Energieträger sind sogenannte Pellets. Sie werden aus naturbelassenen Resthölzern, wie z.B. Säge- und Hobelspänen, aus der holzverarbeitenden Industrie hergestellt. Die Verdichtung dieser Resthölzer ermöglicht eine konstante Form und Qualität des Heizmaterials. Weitere Informationen zu Pellets finden Sie hier.
Die angebotenen Heizungen für Holz-Pellets bieten heute bereits denselben Komfort wie Öl- oder Gasfeuerungen, inkl. automatischer Zündung und Steuerung.

Die Prüfwerte einzelner Anlagen erfahren Sie bei der Prüfanstalt für Landtechnik in Wieselburg: www.blt.bmlfuw.gv.at
Wir haben Ihnen eine Übersicht von Prüfwerten zusammengestellt.
Klicken Sie hier.

Fakten zu Pellets-Heizungen:

Fakt 1: Wer mit Holz-Pellets heizt, leistet einen direkten Beitrag zur Umweltschonung. Denn die Verbrennung erfolgt CO2-neutral. Holz wird als einziger Brennstoff dem Begriff "Nachhaltigkeit" gerecht. 

Fakt 2: In Verbindung mit einer Solaranlage wird die Sonnenenergie zu 100% genutzt, d.h. etwa 40% der Sonnenstrahlen direkt über die Solarkollektoren und 60% durch die im Holz gespeicherte Sonnenenergie.

Fakt 3: Die Lagerung von Pellets ist in Säcken, sogenannten Big-Bags und lose im Lagerraum möglich. Sie ist wesentlich unproblematischer als die Lagerung von Heizöl. Die regionale Versorgung ist durch mehrere Anbieter gesichert. 

Fakt 4: Die jährlichen Messungen durch den Schornsteinfeger entfallen bei Anlagen bis 15 kW. 

Fakt 5: Holz-Pellets verbrauchen bei ihrer Herstellung und Zustellung lediglich 2,7% ihrer Endenergie. Erdgas verbraucht dagegen 10%, Heizöl 12% und Flüssiggas sogar 14,5%. Beim elektrischen Strom liegt der Wirkungsgrad oftmals sogar unter 30%.

Pelletsheizungen Biomasse für alle

Hargassner Pelletsheizung.

Die erste Heizanlage, die in ihrer gesamten Konzeption speziell und ausschließlich auf Pellets ausgerichtet war - von der Brennstoffzufuhr bis zur kontrollierten Verbrennung! Hargassner bietet Pelletskessel im Leistungsbereich von 9-200 kW - Vom Einfamilienhaus bis zum großen Gewerbebetrieb - an.