• Collage

Sie sind hier: Home » Produkte » ZENTRALHEIZUNGEN » Hackgut-Heizungen

 

Hackgut-Heizungen

Hackschnitzel aus Biomasse sind einer der am weitesten verbreiteten Brennstoffe für Feuerungsanlagen zur Nutzung regenerativer Energien. Sie stammen aus Produktionsabfällen, minderwertigem Waldholz und Gebrauchtholz. Sie werden nach Größe, Feuchtegehalt, Feinanteil und Herkunft unterschieden.

Heute gibt es bereits Feuerungen für jede Art von Hackschnitzeln. Das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten ist so groß, dass es meistens einer genauen Planung und Beratung bedarf. Im gewerblichen Bereich kommen meistens große Anlagen (bis zu mehreren MW Leistung) zum Einsatz.

Die Prüfwerte einzelner Anlagen erfahren Sie bei der Prüfanstalt für Landtechnik in Wieselburg: www.blt.bmlfuw.gv.at

Hackgutheizungen

Mit Holz sitzen Sie auf dem längeren Ast.

Hargassner hat eine langjährige Erfahrung mit Biomasse Heiztechnik - ein know-how-Vorsprung, der bei der Hargassner Hackgut Heizanlage einen enormen Technologieschub bringt. Sowohl im konstruktiven Bereich als auch bei der Steuerungskonzeption sorgen die besten Ideen und Lösungen für die besten Ergebnisse.