• Collage

Sie sind hier: Home » Produkte » HOLZ-SONNE-KOPPLUNG

 

Holz-Sonne-Kopplung

Von einer Holz-Sonne-Kopplung spricht man, wenn neben dem Energieträger Holz zusätzlich die Energie der Sonne mithilfe von Solarkollektoren zur Wärmeerzeugung genutzt wird. Um den Energieertrag zu speichern, verwendet man Warmwasserspeicher.

Scheint die Sonne intensiv genug, wird die im Solarkollektor erzeugte Wärme im Warmwasserspeicher gespeichert. Außerhalb der Heizperiode reicht die Sonnenstrahlung in den meisten Fällen aus, um das benötigte Warmwasser zu erwärmen. In der Heizperiode erzeugt die Holz-Zentralheizung zusätzlich Wärme und speist diese in den Warmwasserspeicher ein.
Die Erzeugung des Warmwassers kann hierbei durch einen entsprechenden Heizkessel, durch ein Warmwasserteil im Kamin- bzw. Kachelofen oder durch einen Rauchgaskatalysator erfolgen.
Beide Energiequellen ergänzen sich hierbei in idealer Weise. Die Sonnenenergie wird zu 100% genutzt: ca. 40% direkt über die Solarkollektoren und zu ca. 60% aus dem Holz, das bei Wachstum Sonnenenergie gespeichert hat.

Solarkollektoren in unserem Sortiment

Warmwasserspeicher in unserem Sortiment

Bitte beachten Sie, dass die unten aufgeführten Funktionen mit einer Steuerung möglich sein sollten:

  • Kesselsteuerung
  • Brennerverblockung
  • bis zu 4 witterungsgeführte Heizkreise
  • Pufferlogik
  • Boilerlogik
  • Brauchwasserzirkulationspumpe
  • komplette Steuerung der Solaranlage